Umweltschutztechnik

Praktika im Komplexpraktikum Energietechnik/Regenerative Energietechnik für die Module:

Verbrennungs- und Umweltschutztechnik
Dampferzeugertechnik
Energie aus Biomasse, Wind und Wasser
für den Diplom-Studiengang Energie- und Umwelttechnik.

 

 

 

 

 



Praktikumsversuche:

Nasse Rauchgasentschwefelung
Katalytische Entstickung an einem Otto-Motor
Entstaubung mittels Gewebefilter und Aerozyklon
 
 

 

 

 

 

 

 

 

Gerätetechnik und Ausstattung:

Glasapparatur der Firma QVF zur nassen SO2-Reinigung eines simulierten Rauchgases, pH-Messgerät, Rauchgasanalysetechnik
PKW "Clio" mit Drei-Wege-Katalysator und Belastungseinrichtung, Rauchgas-Analysegerät testo 454-350 M einschließlich Messsonden
Entstaubungsanlage bestehend aus Aero-Zyklon und Gewebefilter einschließlich Staubzuteileinrichtung, Siebmaschine, Prüfsiebe sowie Auswertesoftware "Graintest"

Letzte Änderung: 4. Dezember 2013

verantw. Laboringenieure

Dipl.-Ing. Jutta Pfitzner

Opens window for sending emailj.pfitzner@hszg.de

 

Dipl.-Ing. (FH) Bert Salomo

Opens window for sending emailb.salomo@hszg.de

Standort

Haus Z VIIc, Halle 6

Anmelden
Direktlinks & Suche
Lade Suchmaske...