Verbrennungstechnik

Praktika im Labor für die Module:

Grundlagen der Energietechnik
Kraftwerkstechnik
Verbrennungs- und Umweltschutztechnik
Dampferzeugertechnik
Energie aus Biomasse, Wind und Wasser
für den Diplom-Studiengang Energie- und Umwelttechnik. 
 
Praktikumsversuche:
Bewertung fester fossiler Brennstoffe/Biobrennstoffe mit den Teilversuchen:
- Brennwertbestimmung
- Kurzanalyse
- Asche-Schmelz-Verhalten
Strömungstechnische Untersuchungen an einer kalten Wirbelschicht
Primäre NOx-Minderung an einer Flüssiggasbrennkammer
Wirkungsgradbestimmung an einem Großwasserraum-Dampferzeuger der Stadtwerke Zittau
Korngrößenmesstechnik
Otto-Motor-Versuchsstand mit Wirkungsgradbestimmung und Energiebilanzierung

Gerätetechnik und Ausstattung:
Laser-Partikel-Sizer mit Fluidmodul der Firma Coulter
Schnellmühle, Siebmaschine, Prüfsiebe, Auswertesoftware Graintest
IKA-Kalorimeter C 4000, adiabatisch mit IKA-Bombenfüllstation und Auswertungssoftware CalWin
Verbrennungskalorimeter C 200
Thermogravimetrisches Multianalysensystem TGA-601 der Firma Leco
Erhitzungsmikroskop der Firma Hesse Instruments
Kaltes Glaswirbelschichtmodell
Flüssiggas-Brennkammer mit Weishaupt-Brenner
Rauchgas-Analysegeräte: testo 454-350 M und testo 342-3 einschließlich Messsonden
Versuchsstand Otto-Motor

Letzte Änderung:  4. Dezember 2013

verantw. Laboringenieure

Dipl.-Ing. Jutta Pfitzner

Opens window for sending emailj.pfitzner@hszg.de

 

Dipl.-Ing. (FH) Bert Salomo

Opens window for sending emailb.salomo@hszg.de

Standort

 Haus Z VII, Raum 1

Anmelden
Direktlinks & Suche
Lade Suchmaske...