News

20. November 2020

Public Climate School an der HSZG

Die neue Hochschulgruppe "Students for Future HSZG" lädt zum Online-Bildungsangebot rund um Klimakrise und Klimagerechtigkeit ein.


Weißer Schriftzug Public Climate School auf grünem Grund
Foto: Sharepic Public Climate School

Egal ob Länderchef*innen, Unternehmer*innen oder Studierende – alle sind sich einig: Wir wollen und müssen das Klima schützen! Aber wie können wir dieses Ziel erreichen? Welche Strategien braucht es zur Bewältigung der Umweltkrisen? Auf welche Faktoren können wir als Menschheit Einfluss nehmen und welche (Aus-)Wirkungen haben unsere Handlungsentscheidungen?
 
Um effektiv gegen die Erderwärmung und den damit verbundenen ökologischen Kollaps vorgehen zu können, müssen wir unsere Umwelt kennen und verstehen. Dafür braucht es Bildungsangebote, die für alle Menschen frei zugänglich sind. Hier kommt die Public Climate School ins Spiel.

Was ist die Public Climate School?


Die Public Climate School (kurz PCS) ist ein Bildungsangebot, das von den Students for Future ins Leben gerufen wurde. In einem 5-tägigen Programm kommen Vertreter*innen aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen zu Wort und geben ihr Wissen und ihre Erfahrungen weiter. Dabei werden unterschiedliche Perspektiven auf die Klimakrise eröffnet und Lösungsansätze diskutiert. Neben einem Vormittagsprogramm, das sich direkt an Schüler*innen richtet, umfasst der Stundenplan der PCS unter anderem die Themen Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, Kunst und Kultur. Von Vorlesungen und interaktiven Workshops rund um die Thematik Klimagerechtigkeit hin zu Selfcare- und Awareness-Angeboten ist für alle etwas dabei.

Wie nehme ich teil?


Aufgrund der Corona-Situation findet die PCS in diesem Semester ausschließlich online statt. Über die Website https://studentsforfuture.info/public-climate-school/ gelangst du zum Livestream. Auf der Seite findest du ebenfalls Infomaterialien rund um die Students for Future und das Programm der PCS. Gestalte deinen Lehrplan individuell und schalte bei den Themen ein, die dir am Herzen liegen.

info
Hochschulgruppe "Students For Future HSZG"

Students for Future ist eine Arbeitsgruppe von Fridays for Future. Studierende unterschiedlicher Hochschulen und Universitäten im deutschsprachigen Raum engagieren sich in dieser Arbeitsgruppe. Auf Basis der wissenschaftlichen Erkenntnisse erkennen sie die Klimakrise als existenzielle und global massiv ungerechte Bedrohung für Menschen und Gesellschaften weltweit. Sie streiten für eine lebenswerte Zukunft für Alle und für Klimagerechtigkeit. 

Seit diesem Wintersemester hat sich auch an der Hochschule Zittau/Görlitz eine Hochschulgruppe "Students For Future" gegründet.

Kontakt: students4futurehszg(at)posteo.de

keyboard_arrow_up