Technikum Fraunhofer IWU

  • 1. Was ist das Technikum Fraunhofer IWU?

    Das Technikum des Fraunhofer IWU’s wird für Forschung und Entwicklung bezüglich additiver Fertigung, Materialentwicklung von Kunststoffen sowie Faserverstärkten Kunststoffen genutzt.
    Für die Lehre werden die Grundlagen der Kunststofftechnik bezüglich Pressumformung und 3D-Druck an praktischen Beispielen vertieft und anschaulich dargestellt.

  • 2. Was wird im Labor gelehrt?

    Nicht nur die Umformung von Faserverbundwerkstoffen, sondern auch die Herstellung additiver Bauteile, sowie die Materialprüfung aus unterschiedlichsten Materialien werden hier gelehrt. Zur Materialprüfung zählen sowohl Zugversuche als auch die mikroskopische Analyse.

  • 3. Wie gliedert sich das Praktikum in das Studium ein?

    Sowohl im Masterstudiengang Maschinenbau, Vertiefungsrichtung Leichtbau- und Kunststofftechnologien, als auch im Grundstudium werden Praktika zum Thema 3D-Druck und Herstellung und Umformung von Faserverstärkten Kunstsoffen angeboten.
    Hierzu zählen alle Studierenden des Master-Studiengangs als auch diejenigen, die Grundlagen der Kunststofftechnik im Diplom- bzw. Bachelorstudiengang belegen.

  • 4. Wie läuft das Praktikum ab?

    Die Praktika werden begleitend zu den Vorlesungen durchgeführt und vertiefen das theoretisch erlangte Wissen aus den Lehrveranstaltungen mit praktischen Anschauungsbeispielen. Vor allen Praktika gibt es eine kurze Einweisung vom Laborpersonal, anschließend können die Studierenden selbst Versuche durchführen.

  • 5. Welche besondere Ausstattung hat das Labor?

    • Lasersinteranlage von 3D-System sPro 60 HD_HS
    • Stratasys Fortus 900mc
    • Rucks Presseenanlage KV287.03
    • Universalprüfmaschine Inspekt 100kN
    • Keyence Mikroskop
    • GOM Atos Core 3D-Scanner

  • 6. Wie kann man sich anmelden?

    Für die Laborpraktika ist keine gesonderte Anmeldung erforderlich. Die Einteilung erfolgt nach Stundenplan.

room
Standort:

Fraunhofer IWU, Technikum Raum 105

Verantwortlicher Professor:


Prof. Dr.-Ing.
Sebastian Scholz
Standort Zittau
Schwenninger Weg 1
Gebäude Z VII, Raum 210
03583 612 4832
Standort Zittau
Th.-Körner-Allee 6
Gebäude F II (Fraunhofer), Raum 313
03583 612 4832
keyboard_arrow_up