Unser Profil

Profil des Bachelor-Studiengangs Maschinenbau

Wir binden dich schnell in aktuelle Forschungs- und Industrieprojekte ein, um eine authentische Arbeitsumgebung zu schaffen. Gleichzeitig musst du dich selbst in Gruppen organisieren und gemeinsam Projekte konzipieren und umsetzen. Durch diese selbstständige Arbeitsweise wirst du feststellen: Lösungswege sind nicht festgeschrieben und Planungswege nicht vorgegeben.

Nutze neben dem Wissen, das du bei uns erwirbst, deine individuelle Kreativität, um statt ausgetretener Pfade neue Wege im Maschinenbau zu gehen.

Technik verstehen und soziale Verantwortung übernehmen

Wir glauben, dass ein/e gute/r IngenieurIn nicht nur fachlich exzellent ausgebildet, sondern sich darüber hinaus der mitgestaltenden Rolle in der Gesellschaft bewusst ist. Technisch gute Lösungen müssen immer auch soziale Anforderungen erfüllen. Dieses Bewusstsein ist Teil unseres Curriculums an der Fakultät Maschinenwesen und eine wichtige Ressource für die Ausbildung unserer erfolgreichen AbsolventInnen. Dafür spricht eine Vermittlungsquote von 100 Prozent nach dem Studium, auf die wir mit Recht stolz sein können.

Wertvolle Berufserfahrung sammeln und neue Kontakte knüpfen

Kontakte zu zukünftigen Arbeitgebern knüpfen unsere Studierenden bereits während des Studiums an unterschiedlichen Stellen. Eine besondere Chance zum Einstieg in den Beruf ergibt sich durch die praxisnahe Anfertigung der Bachelorarbeit in einem Unternehmen deiner Wahl. Bei der Suche nach einem geeigneten Praxispartner stehen wir dir selbstverständlich jederzeit zur Seite.

room

Darüber hinaus ermöglicht das Studium im Dreiländereck internationale Erfahrungen ebenso wie den Kontakt zu internationalen Studierenden.

keyboard_arrow_up